Archive for Mai, 2009

Vögel

Freitag, Mai 29th, 2009

.

Klassiker :-)

Donnerstag, Mai 28th, 2009

3-liter-panzer

a_sicher

elch

.

Garfield 2 auf schwäbisch

Sonntag, Mai 24th, 2009

.

Gesch√ľtzt: fiese & schweinische Witze

Freitag, Mai 22nd, 2009

Dieser Inhalt ist passwortgesch√ľtzt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

du bist Terrorist

Donnerstag, Mai 21st, 2009

Nicht wirklich lustig aber makabere Wahrheit..

Wechselwirkungen ;-)

Donnerstag, Mai 21st, 2009

Sehr geehrte Damen und Herren!
Voriges Jahr bin ich von der Version ‚ÄėFreundin 7.0‚Ä≤ auf ‚ÄėGattin 1.0‚Ä≤ umgestiegen. Ich habe festgestellt, dass das Programm einen unerwarteten Sohn-Prozess gestartet hat und sehr viel Platz und wichtige Ressourcen belegt. In der Produktanweisung wird ein solches Ph√§nomen nicht erw√§hnt.
Au√üerdem installiert sich ‚ÄėGattin 1.0‚Ä≤ in allen anderen Programmen von selbst und startet in allen Systemen automatisch, wodurch alle Aktivit√§ten der √ľbrigen Systeme gestoppt werden.
Die Anwendungen ‚ÄėBordell 10.3‚Ä≤, ‚ÄėUmtrunk 2.5‚Ä≤ und ‚ÄėFu√üballsonntag 5.0‚Ä≤ funktionieren nicht mehr, und das System st√ľrzt bei jedem Start ab.
Leider kann ich ‚ÄėGattin 1.0‚Ä≤ auch nicht minimieren, w√§hrend ich meine bevorzugten Anwendungen benutzen m√∂chte. Ich √ľberlege ernsthaft, zum Programm ‚ÄėFreundin 7.0‚Ä≤ zur√ľckzugehen, aber bei Ausf√ľhren der Uninstall-Funktion von ‚ÄėGattin 1.0‚Ä≤ erhalte ich stets die Aufforderung, zuerst das Programm ‚ÄėScheidung 1.0‚Ä≤ auszuf√ľhren. Dieses Programm ist mir aber viel zu teuer.
Können Sie mir helfen?
Danke, ein User

Antwort des Kundenservices:
Lieber User,

das ist ein sehr häufiger Beschwerdegrund bei den Usern. In den meisten Fällen liegt die Ursache aber bei einem grundlegenden Verständnisfehler.
Viele User steigen von ‚ÄėFreundin 7.0‚Ä≤ auf ‚ÄėGattin 1.0‚Ä≤ um, weil sie letzteres zur Gruppe der ‚ÄúSpiele & Anwendungen‚ÄĚ z√§hlen.

‚ÄėGattin 1.0‚Ä≤ ist aber ein BETRIEBSSYSTEM und wurde entwickelt, um alle anderen Funktionen zu kontrollieren. Es ist unm√∂glich, von ‚ÄėGattin 1.0‚Ä≤ wieder auf ‚ÄėFreundin 7.0‚Ä≤ zur√ľckzugehen. Bei der Installation von ‚ÄėGattin 1.0‚Ä≤ werden versteckte Dateien installiert, die ein Re-Load von ‚ÄėFreundin 7.0‚Ä≤ unm√∂glich machen. Es ist nicht m√∂glich, diese versteckten Dateien zu deinstallieren, zu l√∂schen, zu verschieben oder zu vernichten. Einige User probierten die Installation von ‚ÄėFreundin 8.0‚Ä≤ oder ‚ÄėGattin 2.0‚Ä≤ gekoppelt mit ‚ÄėScheidung 1.0‚Ä≤, aber am Ende hatten sie mehr Probleme als vorher.
Lesen Sie dazu in Ihrer Gebrauchsanweisung die Kapitel ‚ÄúWarnungen‚ÄĚ, Alimentezahlungen – fortlaufende Wartungskosten von Kindern ab Version 1.0‚Ä≥.

Ich empfehle Ihnen daher, bei ‚ÄėGattin 1.0‚Ä≤ zu bleiben und das Beste daraus zu machen. Ich habe selber ‚ÄėGattin 1.0‚Ä≤ vor Jahren installiert und halte mich strikt an die Gebrauchsanweisung, vor allem in Bezug auf das Kapitel ‚ÄúGesellschaftsfehler‚ÄĚ. Sie sollten die Verantwortung f√ľr alle Fehler und Probleme √ľbernehmen, unabh√§ngig davon, ob Sie schuld sind oder nicht.
Die beste L√∂sung ist das h√§ufige Ausf√ľhren des Befehls:
C:UM_ENTSCHULDIGUNG_BITTEN.exe
Vermeiden Sie den Gebrauch der ‚ÄúESC‚ÄĚ Taste, da Sie √∂fter UM_ENTSCHULDIGUNG_BITTEN einschalten m√ľssten, damit ‚ÄėGattin 1.0‚Ä≤ wieder normal funktioniert.
Das System funktioniert solange einwandfrei, wie sie f√ľr die ‚ÄúGesellschaftsfehler‚ÄĚ uneingeschr√§nkt haften. Alles in allem ist ‚ÄėGattin 1.0‚Ä≤ ein sehr interessantes Programm – trotz der unverh√§ltnism√§√üig hohen Betriebskosten. Bedenken Sie auch die M√∂glichkeit, zus√§tzliche Software zu installieren, um die Leistungsf√§higkeit von ‚ÄėGattin 1.0‚Ä≤ zu steigern.
Ich empfehle Ihnen: ‚ÄėKleine Geschenke‚Äô, ‚ÄėPralinen 2.1‚Ä≤ und ‚ÄėBlumen 5.0‚Ä≤ in Deutsch.
Viel Gl√ľck!

PS: Installieren Sie niemals Sekretärin im Minirock 3.1! Dieses Programm verträgt sich nicht mit Gattin 1.0 und könnte einen nicht wiedergutzumachenden Schaden im Betriebssystem verursachen.

Mit freundlichem Gruß
Ihr Technischer Dienst.

YouKuh – Fanshop

Mittwoch, Mai 20th, 2009

Dein YouKuh РFanshop zum stöbern.

youkuh-banner-2gros.

Windows-Witze 4

Mittwoch, Mai 20th, 2009

Die amerikanische Post hat die Verdienste Bill Gates gew√ľrdigt,
sein Konterfei ziert eine Briefmarke. Im täglichen Betrieb zeigte
sich jedoch, daß diese Briefmarke nicht auf den Briefen hielt.
Die eingesetzte Untersuchungskommission kam nach wenigen Monaten zu folgendem Ergebnis:

Die Briefmarke ist völlig korrekt.
Der Kleber ist ebenfalls nicht zu beanstanden.
Die Kunden spucken nur auf die falsche Seite…

Was bedeutet Windows 3.1? Von drei Anwendungen läuft eine.
Was bedeutet Windows 3.11? Von elf Anwendungen laufen drei. Microsoft hat hier erstmals das Kommutativgesetz angewendet.
Was bedeutet Windows 95? Im besten Fall ist 95% Zuverlässigkeit zu erreichen.
Was bedeutet Windows 98? Von den 95% muss man 98% wieder abziehen. Was bedeutet Windows 98 SE? Some Errors
Was bedeutet Windows ME? More Errors
Was bedeutet Windows XP? Extra Portion √Ąrger, Xtreme Pain, eXPerimental, eXPensive, eXPired, eXtended Problems
Wann wird es eine wirklich stabile Windows-Version geben? Dann, wenn Windows vollständig auf Linux umgestellt ist.0999997_linux02
Was bedeutet der Blue Screen von Windows? Windows ist mal wieder besoffen!
Warum ist Windows diesmal abgest√ľrzt? Das ist ein Naturgesetz. Es hei√üt virtuelle Schwerkraft.
Warum ist Windows so erfolgreich? Weil es das beste Grafik-Adventure ist.
Warum? Niemand hat bisher eine Komplettlösung gefunden.
Frage an Radio Eriwan: Kann man Windows durch Mac OS / Linux ersetzen? Im Prinzip ja. Aber ohne die Abst√ľrze wird ein Computer viel zu langweilig.
Woran merkt man, dass Windows auf einem Computer installiert ist? – Die Reset-Taste ist abgenutzt.

Titanic 12 – Hiroshima 45 – Tschernobyl 86 – Windows 95

Anrufer: „Ich verwende XP“ – Hotline: „Ah ja.“ – Anrufer: „Und ich habe ein Problem“ – Hotline: „Das sagten Sie bereits…“
Zu der Pr√§sentation der neuen Windows Version l√§dt Bill Gates auch ein paar Linux-User ein, um sie vom neuen Windows zu √ľberzeugen. Nach der Pr√§sentation fragt Bill Gates einen Linux-User, was ihm denn am neuen Windows gef√§llt. Daraufhin antwortet ihm der Linux User: „Mir gef√§llt, dass sie damit arbeiten m√ľssen…“

Bill Gates, Saddam Hussein und George Bush treffen sich. Da kommt Gott und wendet sich an George Bush: „Ich sage dir, Pr√§sident der USA, dass in zwei Wochen die Welt untergehen wird.“ George Bush kommt nach Hause und erz√§hlt: „Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht. Die Gute: Gott redet mit dem Pr√§sidenten der USA. Die Schlechte: In zwei Wochen geht die Welt unter.“ Saddam Hussein erz√§hlt: „Ich habe eine schlechte und eine noch schlechtere Nachricht. Die Schlechte: Gott redet mit dem Pr√§sidenten der USA. Die noch Schlechtere: In zwei Wochen geht die Welt unter.“ Bill Gates erz√§hlt: „Ich habe eine gute und eine noch bessere Nachricht. Die Gute: Gott redet mit dem Pr√§sident der USA. Die noch Bessere: In zwei Wochen sagt keiner mehr, dass Linux besser sei als Windows…“

Windows wird mit Linux verglichen und nat√ľrlich gewinnt Linux.
Daraufhin rennt ein Microsoft-Mitarbeiter zu Bill Gates und sagt:“Chef, Chef, ich habe gute Nachrichten! Es wurde ein Test von Betriebssystemen gemacht, und unser Windows belegte den zweiten Platz, w√§hrend unser nervigster Konkurrent Linux nur Vorletzter wurde!“

Kein Scherz, sondern wirklich vorgekommen: „Hilfe und Support konnte nicht gestartet werden. Starten Sie Hilfe und Support, um das Problem zu beheben.“

Quelle: ¬†Stefan Majewsky/Windows-Witze ‚Äď Wikipedia..

Sherlock Holmes

Samstag, Mai 16th, 2009

Sherlock Holmes und Dr. Watson haben sich einen Woche Urlaub genommen und sind zusammen zu einer Zelttour aufgebrochen.

Nach einer guten Flasche Wein legen sie sich am ersten Abend in ihr Zelt und schlafen auch schnell ein.
Ein paar Stunden sp√§ter wacht Holmes auf und stupst seinen Freund an: „Watson, schauen Sie doch mal zum Himmel und sagen Sie mir was Sie dort sehen!“

Watson: „Ich sehe unz√§hlige Sterne.“
Holmes: „Und was Schlussfolgern daraus?“

Watson √ľberlegt einen Moment:
„Astronomisch gesehen schlie√üe ich, da√ü es Millionen von Galaxien und Milliarden Planeten gibt.“
„Astrologisch stelle ich fest, da√ü der Saturn im Sternbild des L√∂wen steht.“ „Horologisch folgere ich, da√ü es ungef√§hr viertel nach drei Uhr morgens ist.“ „Theologisch erkenne ich, da√ü Gott m√§chtig ist und wir alle klein und unbedeutend sind.“
„Meterologisch nehme ich an, da√ü morgen ein wundersch√∂ner Tag sein wird.“ „Und was folgern Sie?“

Holmes: „Da√ü irgendein Mistkerl unser Zelt gestohlen hat..!“.

Enemy Spotted

Freitag, Mai 15th, 2009

0999996_counter_tubby

.